Willkommen auf den Internetseiten der Alten Hansestadt Lemgo

Logo Alte Hansestadt Lemgo und Link auf die Startseite

Stadtplan |  Impressum |  Kontakt |  Sitemap |  RSS-Feed     

Bildleiste mit Sehenswürdigkeiten der Alten Hansestadt Lemgo

Bild und Link: Rathaus der Alten Hansestadt Lemgo Bild und Link: Hexenbuergermeisterhaus Bild und Link: Schloß Brake Bild und Link: Erholungsgebiet Försterteiche Bild und Link: Handball TBV Lemgo Bild und Link: Hochschule Ostwestfalen-Lippe Bild und Link: Tourist-Information

Hauptmenu:


Untermenüpunkte:


Sie befinden sich auf folgender Seite

Textbereich

Aktuelles


„Klebebandskulptur“, Foto: Bernhard Kock
Bernhard Kock - Constanze Prelle - Frank Rosenthal - Reinhard Stoppe: "abgeklebt"

30.04. - 28.05.2017

Eröffnung: Sonntag, 30.04.2017 um 11.30 Uhr 

Klebebänder sind einerseits nützlich und mittlerweile unentbehrlich zur Lösung alltäglicher Aufgaben. Andererseits inspirieren sie Künstler durch ihre verschiedenen Breiten und Materialien, die Vielzahl ihrer Farben und Beschriftungen oder ihre ungestaltete, rein funktionale Beschaffenheit, diesem Material neue ästhetische Dimensionen abzugewinnen. 

Die hannoverschen Künstler/innen Constanze Prelle, Bernhard Kock, Frank Rosenthal und Reinhard Stoppe verwenden Klebebänder zur Erschaffung von Malereien, Objekten und Collagen. Teils sind sie direktes künstlerisches Werkmaterial und Ausdrucksträger, teils dienen sie als im wörtlichen Sinne maßgebliches Hilfsmittel zur Malerei oder sie erfahren in Collagen Wiederverwendung als Zeugen vorangegangener malerischer Prozesse.


„Organische Formen/Schreitender Mann“, Rudolf Belling, 1921, Bronze versilbert, H: 54 cm
Staff Stiftung Lemgo: "Sichtung II"

Leihgaben aus der Kunsthalle Bielefeld

30.04. - 28.05.2017  im Obergeschoss

Eröffnung: Sonntag, 30.04.2017 um 11.30 Uhr

Die Kunstwissenschaft und die Kunst werden durch die Staff Stiftung Lemgo auf vielfältige Weise gefördert. Seit vielen Jahren ist die Stiftung Partnerin der Städtischen Galerie Eichenmüllerhaus. Auch mit der Kunsthalle Bielefeld als überregionale Kultureinrichtung besteht seit 1997 eine enge Zusammenarbeit. Teile der Kunstsammlung der Staff Stiftung, besonders aus dem Bereich Klassische Moderne und Surrealismus, befinden sich als Dauerleihgabe in der Kunsthalle, die wiederum die konservatorische Betreuung der Werke übernimmt.

Die neuen Ausstellungsräume im Obergeschoss der Galerie Eichenmüllerhaus Lemgo werden in diesem Jahr zum zweiten Mal als Forum dienen, um der Öffentlichkeit Einblicke in die Sammlung der Staff Stiftung zu gewähren. „Sichtung II“ wird eine spannende Auswahl von Dauerleihgaben an die Kunsthalle Bielefeld präsentieren.

http://staff-stiftung.de 


Hexenbürgermeisterhaus | Ansicht von der Breiten Straße

Freier Eintritt ins Museum!

Für den Besuch des städtischen Museums Hexenbürgermeisterhaus in der Breiten Straße wird kein Eintritt erhoben!

Sie sind herzlich willkommen, sich die Dauerausstellung und die regelmäßig stattfindenden Wechselausstellungen anzusehen.

Verschiedene interessante Führungen werden von den Stadtführerinnen und Stadtführern angeboten. Es gibt spezielle Angebote für Kinder und für Schulklassen. Nähere Informationen erhalten Sie bei:

Museum Hexenbürgermeisterhaus
Breite Str. 17-19
32657 Lemgo
fon: (05261) 213276
museen(at)lemgo.de 


geöffnet: Dienstag - Sonntag von 10 - 17 Uhr 

www.hexenbuergermeisterhaus.de

  


Kulturentwicklung Lemgo

 

Liebe Kulturinteressierte, Kulturschaffende und Kulturförderer, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lemgo,  

im Jahr 2014 beauftragte der Rat die Verwaltung der Stadt Lemgo ein Kulturkonzept unter besonderer Berücksichtigung der Stärkung des Tourismus zu erarbeiten. Daraufhin wurde im Jahr 2015 ein Kulturentwicklungsprozess für die Alte Hansestadt Lemgo initiiert, der mit zwei Fachgesprächen den Auftakt für einen kontinuierlichen Dialog zwischen den Akteuren aus Kunst, Kultur und Tourismus, Vereinen, Ehrenamt, Politik und Verwaltung über die Entwicklung von Kultur und Tourismus in Lemgo bilden soll. 

Aktuell liegt die Dokumentation der beiden Fachgespräche vor. Die Umsetzung der in 2015 erarbeiteten Maßnahmen wurde wie verabredet begonnen.

Auf der neu gestalteten Internetpräsenz www.kulturentwicklung-lemgo.de laden wir Sie ein, sich ein Bild vom bisherigen Prozessverlauf zu machen. Hier erhalten Sie die Informationen zum Hintergrund, der Entwicklung und Durchführung des Planungsprozesses sowie aktuelle Informationen zur Realisierung der Ergebnisse und zur zukünftigen Planung.

Opens external link in new windowLink zur Homepage "Kulturentwicklung Lemgo" 

 

Sonntag, 30. April 2017


  • Flagge England
  • Flagge Türkei
  • Flagge Litauen
  • Flagge Italien
  • Flagge Rußland
  • Flagge Japan
  • Flagge Schweden
  • Flagge Norwegen
  • Flagge Niederlande
  • Flagge Eastland
  • Flagge Rumänien
  • Flagge Lettland
  • Flagge Frankreich
  • Flagge China
  • Flagge Ukraine

Alte Hansestadt Lemgo
Der Bürgermeister
32655 Lemgo

Fon  05261 - 213-0
Fax  05261 - 213-215


Reformationsstadt Europas

Innovation Campus Lemgo

Stadtradeln 2017

www.anno2017.de - Hier finden Sie Informationen zur neuen Mittelstraße

Lemgo in 5 Minuten. Ein Stadtportrait.

Logo Industrie Zukunft in Lippe und Link zu www.industrie-lippe.de

Wochenmarkt Lemgo

Logo Veranstaltungskalender

Geoportal

Logo Lemgo Marketing

Logo Land des Hermann